Logo

Die pädiatrische Kardiologie voranbringen.
Für die jüngsten Patienten sorgen.

 

 

Wussten Sie schon, dass:

  • Jedes Jahr weltweit 1,35 Millionen Kinder mit einer angeborenen Herzerkrankung zur Welt kommen.1
  • In Deutschland jedes Jahr mehr als 6.500 Kinder mit einem angeborenen Herzfehler (AHF) geboren werden.2
  • Bei nahezu 25 % aller Kinder, die mit einem AHF zur Welt kommen, muss im ersten Lebensjahr eine Operation durchgeführt werden.3
  • Bei etwa 1 bis 3 % aller Kinder mit einem AHF entsteht ein atrioventrikulärer (AV-) Block, der einen Herzschrittmacher erforderlich machen kann.4

 

Wir von St. Jude Medical kennen nicht nur die Zahlen, wir sind auch entschlossen, sie zu senken, damit die betroffenen Kinder zusammen mit ihren Familien in jedem Alter wachsen und gedeihen können.

Es macht uns stolz, die pädiatrische Kardiologie über „Herz für Kinderherzen“ zur Herzensangelegenheit machen zu können. Ob wir dies durch unsere technologischen Innovationen, durch unsere klinische Führungsposition, durch gemeinnützige Partnerschaften oder durch die Geschichten tun, die wir zu erzählen helfen.

 

 

Wir sind inspiriert von Kindern, die tapfer kämpfen, Eltern, die niemals aufgeben und medizinischen Teams, welche sich großen Herausforderungen stellen.

 

 

 

 

 

 

 

Quellen:
1. van der Linde, D., Koning, E. E., Slager, M. A., Witsenburg, M., Helbing, W. A., Takkenberg, J. J., & Roos-Hesselink, J. W. (2011). Birth prevalence of congenital heart disease worldwide: A systematic review and meta-analysis. J Am Coll Cardiol, 58(21), 2241-2247. doi: 10.1016/j.jacc.2011.08.025. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22078432
2. Deutscher Herzbericht  2014, Deutsche Herzstiftung, Frankfurt am Main
3. Oster, M. E., Lee, K. A., Honein, M. A., Riehle-Colarusso T., Shin, M., Correa, A. (2013). Temporal trends in survival among infants with critical congenital heart defects. Pediatrics, 131(5), e1502-1508. doi: 10.1542/peds.2012-3455
4. Udink ten Cate, F. E. A., Sreeram, N. (2011). Pacing therapy in infants and children with congenital and acquired heart block: Optimal pacing strategies, management and follow-up. In M. K. Das (Ed.), Modern pacemakers: Present and future (pp. 89-116). Rijeka, Croatia: Intech. Retrieved from http://cdn.intechopen.com/pdfs/13776.pdf